250 Views

Thomas Fehlen

/ Regisseur

Über mich

"Ich möchte im Theater in irgendeiner Weise berührt werden; ich möchte lachen, weinen oder zum nachdenken angeregt werden. Im Idealfall kommt alles zusammen."

Inszenierungen im Theater

  • Jahr Stück Infos
  • 2020 "König Lear" von Shakespeare Regie und Bühne; Comedia Absolventenprojekt
  • 2019 "Drei mal Leben" von Yasmina Reza Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2018 "Der nackte Wahnsinn - Reloaded" von Michael Frayn Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2017 "HaseHase" von Coline Serreau Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2016 "Der gute Mensch von Sezuan" von Bertolt Brecht Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2015 "Blind" nach dem Roman „Die Stadt der Blinden“ von Samarago Regie, Buch und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2014 "Das Fest" von Thomas Vinterberg Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2013 "Der nackte Wahnsinn" von Michael Frayn Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2012 "Die Möwe" von Tchechov Regie und Bühne; Comedia Abschlussprojekt
  • 2011 „Abgedreht“ Regie, Buch und Bühne; Comedia Jugend Abschlussprojekt
  • 2010 „Der blaue Planet“ nach A.S. Magnason Regie, Buch und Bühne; EMA Grundschule Köln (mit Schülern im Rahmen von Kultur und Schule)
  • 2010 „Frühling x Erwachen“ nach Wedekind Regie und Buch; Peter Ustinov Schule Köln (mit Schülern im Rahmen von MUS-E)
  • 2009 „Das letzte Mahl“ Regie und Buch; Seniorentheater St.Anna in Köln (mit Bewohnerinnen des Stiftes St.Anna)
  • 2008 „Eine göttliche Wette“ Regie und Buch; Stadtteiltheater in Köln Zollstock (mit Bewohnern des Stadtteils Zollstock)
  • 2006 „Meeresrauschen“ Regie und Buch; Seniorentheater St.Anna in Köln (mit Bewohnerinnen des Stiftes St.Anna)
  • 1997 „Striptease“ von Mrozek Bühne und Co-Regie; Stadttheater Pforzheim; Der erste Mann – Hauptrolle